parallax layer
Logo_Blue_Circle_60P_plus_20PClear_boundary


Dienst am Menschen

SOZIALES ENGAGEMENT

der Gemeinde der offenen Tür

DANK EURER GROSSZÜGIGKEIT

In 2015, durften wir als Gemeinde mehr Menschen mit Gottes Liebe erreichen wie je zuvor.

LOKALE MISSION

 
100 G.R.O.W. Teilnehmer
 
124 Neue Christen
 
344 Kinder bei Happyween
475 Empfangene Kontaktkarten<br />
inkl. Freiburg 67

Empfangene Kontaktkarten

475 Empfangene Kontaktkarten
inkl. Freiburg 67

344 Kinder bei Happyween in 2016<br />
2012: 230 Kinder // 2013: 270 Kinder

Kinder bei Happyween

344 Kinder bei Happyween in 2016
2012: 230 Kinder // 2013: 270 Kinder

c. 6t Lebensmittel verschenkt<br />
2013: 2,4 t // 2014: 4 t

Lebensmittel verschenkt


c. 6t Lebensmittel verschenkt
2013: 2,4 t // 2014: 4 t

PRAKTISCHE DIENSTE

  • Möbel vermittelt, transportiert, aufgebaut
  • Elektroarbeiten, Müllentsorgung, Reinigung, Ausräumen
  • im Rössle (Obachlosenarbeit von Pro Digno)
  • Wohnungen aufgeräumt / entrümpelt – Gartenarbeiten durchgeführt – Müll an der Wiese aufgesammelt
  • Umzug für ältere Dame gemacht
  • Alleinerziehender Mutter im Haushalt & mit den Kindern (in Fr.) geholfen

LEBENSMITTEL

  • ca. 6t Lebensmittel an bedürftige Menschen/Familien verschenkt
  • 60 Weihnachtskisten verteilt (davon auch ans Frauenhaus & Kreuzweg e. V.)

BEZIEHUNGEN AUFGEBAUT

  • Briefe an gefangene Christen geschrieben
  • wöchentlich Geburtstagskarten an Senioren in Lö verschickt
  • Besuche in den Obdachlosenheimen und Seniorenheimen
  • Besuche im Flüchtlingsheim LöHauingen
  • Spielnachmittag mit Kaffee & Kuchen im Flüchtlingsheim
  • viele Familien besucht
  • monatlich Brunch bei ProDigno ausgerichtet
    GLOBALE

GESCHENKE

  • Mehrere Starterboxen, Geschenke und Lebensmittelkisten ans Frauenhaus verschenkt, um ihnen bei einem guten Start nach dem Auszug zu helfen
  • 150 Geschenktüten an Obdachlose verschenkt 16 Gutscheine an die Sozialarbeiter in Lö, die sich in der Flüchtlingsarbeit einbringen
  • Sachspenden im Wert von 1000 € für die Flüchtlingshilfe gespendet
  • Kleidung für Flüchtlinge und an die Ukrainehilfe gespendet – Spielsachen für Flüchtlinge gespendet
  • Rosen und Schokolade im Diakonie Krankenhaus Freiburg verteilt

Wir schätzen die Zusammenarbeit mit vielen Organisationen in unserer Umgebung:

Frauenhaus, Caritas, Jugendamt, ErichReisch-Haus (Obdachlosenarbeit), ProDigno (Obdachlosenarbeit), Seniorenheime in Kandern, Deutsches Rotes Kreuz, Kreuzweg e.V. (Obdachlosenarbeit), Margarethenheim Lö, ICL Ukrainehilfe
Ein großes Dankeschön auch an Heiner‘s Backparadies, die für unsere Aktionen frisches Backwaren gespendet haben.

Offene Tür

Created By Gemeinde der offenen Tür

logo_190x40_transparent_white_png